Rufen Sie 04087407563 an für weitere Informationen

Aufsteigende Feuchtigkeit & Kontrolle

Aufsteigende Feuchtigkeit ist nicht die häufigste Form von Feuchtigkeit die in Gebäuden vorkommt, es ist eigentlich Kondensation. Ein größer Anteil älterer Gebäude ist jedoch in einem gewissen Maße von aufsteigender Feuchtigkeit betroffen.

Dieses Handbuch wurde zur Aufklärung und Information jener produziert, die auf jegliche Art und Weise an der Kontrolle aufsteigender Feuchtigkeit in Gebäuden beteiligt sind. Es wird davon ausgegangen, dass der Leser bereits grundliegende Kenntnisse über das Thema besitzt und versucht somit darüber hinauszugehen.

Das Handbuch befasst sich mit den häufigsten Situationen, die bei aufsteigender Feuchtigkeit vorkommen und mit Maßnahmen zur Abhilfe. Es deckt strukturelle Wasserabdichtung (Bauwerksabdichtung) nicht ab. Eine Übersicht zur Erkennung von Feuchtigkeitsproblemen in Gebäuden wird gegeben. Dieses Buch sollte gründlich gelesen werden, um sich mit dem System vor der Durchführung jeglicher Arbeiten bekanntzumachen.

Zusätzlich ist es wichtig, dass der Benutzer von Safeguard Hochleistungs-Horizontalsperren mit den relevanten Standards vertraut ist, die die Behandlung aufsteigender Feuchtigkeit regulieren – z.B. BS 6576:2005 „Verfahrenskodex zur Diagnose aufsteigender Feuchtigkeit in Gebäudewänden und Montage chemischer Behandlungen gegen Feuchtigkeit“.

Letztlich muss sich der Monteur jeglicher Systeme zur Behandlung von Feuchtigkeit aller Risiken und Gefahren bewusst sein, die mit den Verfahren einhergehen können. Somit muss er sich seiner Pflichten unter den Arbeitsschutzvorschriften bewusst sein. Es ist außerdem vernünftig, sicherzustellen, dass die Eigentümer die Genehmigungen eingeholt haben, sofern zu behandelnde Wände mit angrenzenden Grundstücken geteilt werden (sog. Grenzmauern).

Rufen Sie 04087407563 an für weitere Informationen