Rufen Sie 04087407563 an für weitere Informationen

Crawley Council Eigentum – Schützen von Hohlraum Isolation

Vor der Behandlung

Dieses Haus gehört dem Crawley Borough Council und wird zur Vermietung verwendet. Es hat eine normale Ziegel-Hohlwand Konstruktion aus den Mitt-1960ern. Das Gebäude selbst ist Teil eines einseitig-angebauten Hauses und eines von vielen ähnlichen Häusern in dieser Gegend. Die Gebäude wurden in einem leichten Winkel zur Straße hin gebaut, was die Stirnseite der Häuser entblößt lässt.

Das Problem

Schäden an der Isolierung einer zweischaligen Wand durch eindringende Nässe

Hohlraum Isolation wurde an der süd-westlichen Stirnseite des Hauses angebracht. Infolge vieler Faktoren, wie der schweren und anhaltenden Regenwetter während des vorherigen Winters und der sich stetig verschlechternden Kondition des Mörtels, konnte Wasser durch das Mauerwerk eindringen und die Hohlraum-Isolation durchnässen.

Die Hohlraum-Isolation übermittelte eine große Menge Wasser zu dem Innenblatt des Hohlraumbaus, was zu schwerwiegenden Feuchtstellen und Schimmelwachstum auf der Innenfläche führte. Als das Regenwetter aufhörte und die Temperaturen wieder anstiegen, wurde festgestellt, dass das Innenblatt und die Isolation nicht trockneten und die Feuchtstellen blieben. Crawley Borough Council wurde einberufen um die Situation zu begutachten.

Die Lösung

Nachdem das Gebäude begutachtet wurde, wurde entschieden, dass die beste Vorgehensweise sei, die Hohlraum-Isolation zu entfernen, die ganze Stirnseite neu zu verfugen, eine neue Hohlraum-Isolation einzubauen und danach die Wände mit Stormdry Creme zum Schutz von Bauwerken zu behandeln.

Gesättigter Mörtel verursacht durch das Eindringen von Feuchtigkeit

Gesättigter Mörtel verursacht durch das Eindringen von Feuchtigkeit

Das Enfernen der original Hohlraum Isolation wurde von Hohlraum-Isolations Spezialisten Downs Energy vorgenommen. Nach dem Entfernen der feuchten Isolation wurde eine genaue Begutachtung der Kondition der Wand durchgeführt. Das Ergebnis war, dass sich über die Jahre der Mörtel des Mauerwerks deutlich verschlechtert hatte und brüchig und porös geworden war.

Neuverfugung des Mauerwerks mit dem Stormdry Reparaturmörtel Additiv

Nach dem Säubern wurde aller Mörtel der Stirnseite herausgenommen und die Wand mit einer geeigneteren Mörtelmischung mit Stormdry Reparaturmörtel Additiv wieder verfugt. Bei Wiederverfugungen, vor dem Einsatz von Stormdry Creme zum Schutz von Bauwerken, ist es immer von Vorteil Stormdry Reparaturmörtel Additive zu verwenden. Diese reduzieren Schwund während dem Aushärten und stellen eine größere Verbindung mit dem Mauerwerk sicher.

Auftragung der Stormdry Creme zum Schutz von Bauwerken an der Außenseite des Hauses

Sobald das Wiederverfugen beendet wurde und die neue Hohlwand-Isolation eingebaut wurde, konnte Stormdry Creme zum Schutz von Bauwerken mit Pinsel und Roller aufgetragen werden. Die Auftragung wurde an einem einzigen Morgen beendet und stellt sicher, dass die Bewohner die erheblichen Wärmevorteile der Hohlwand-Isolation für BBA-akkreditierte 25 Jahre ohne Sorgen über eindringende Feuchtigkeit genießen können.

Rufen Sie 04087407563 an für weitere Informationen