Rufen Sie +49 4822 3657866 an für weitere Informationen

Ausbildung zum Fachbetrieb für Horizontalsperren nach dem Safeguard – System

Aufsteigende Feuchtigkeit kommt in einer großen Anzahl von Bauwerken vor, bei denen Grundwasser durch Kapillardruck in porösen Strukturen aufsteigt. Salze und Chemikalien im Grundwasser und der Wand rufen als Folge erhebliche Schäden hervor.

Dieses Seminar bietet eine detaillierte Einsicht in die Ursachen aufsteigender Feuchtigkeit und erklärt moderne Behandlungsmethoden. Details über die Natur und Ursache von aufsteigender Feuchtigkeit werden erklärt, mit Referenzen zur Geschichte und Darstellung weltweiter Referenzen. Eine Analyse baulicher Gegebenheiten, Feuchteschäden und Probleme, die hiermit in Zusammenhang stehen ist auch beinhaltet. Die Vorgehensweise der genauen Beurteilung und Definition der Schadensursachen wird eingehend erläutert.

Dieses Seminar bewertet verschiedene Methoden zur Behandlung aufsteigender Feuchtigkeit, sowie deren Vorzüge und Effektivität. Eine Übersicht von Neuverputzungsmethoden und deren entscheidende Rolle in der Nachbehandlung von aufsteigender Feuchtigkeit betroffener Bauwerkskörper vervollständigt das Seminar.

Jeder Seminarteilnehmer erhält ein Zertifikat seiner fachlichen Qualifikation für den Einsatz der Safeguard Produkte sowie das Handbuch der Grundlagen und Behandlung von aufsteigender Feuchtigkeit.

Seminardauer

  • Circa 2,5 Stunden mit Kaffeepause

Inhalt:

  • Patent und Prüfzeugnisse von Safeguard Produkten
  • Physikalische und chemische Prozesse als Ursachen von Feuchteschäden
  • Historie der Bauwerkstrockenlegung
  • Wirkungsweise der Dryzone - Dryrod Horizontalsperren
  • Bedarfsermittlung anhand der exakten Verbrauchtabellen
  • Gegenüberstellung der unterschiedlichen Systeme
  • Verarbeitungsanleitung für den wirkungsvollen Einsatz von Dryzone-Dryrod
  • Referenzobjekte weltweit

Die Seminare werden kostenlos angeboten. Die Veranstaltungen werden von den Safeguard Vertragshändlern vor Ort organisiert. Um ein Seminar zu buchen oder weitere Informationen zu erhalten rufen Sie +49 4822 3657866 an oder füllen Sie unser online Anfrageformular aus.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf LinkedIn teilenAuf Google+ teilenAuf Pinterest teilen

Rufen Sie +49 4822 3657866 an für weitere Informationen